An der Swissdidac Bern werden unter anderem spannende Raumkonzepte fürs Klassenzimmer der Zukunft präsentiert, die beispielsweise die Stadt Luzern kennt. 

Das Klassenzimmer der Zukunft an der Swissdidac Bern

21.10.2021
10 l 2021
  • Soziales

Die Swissdidac Bern ist der wichtigste Treffpunkt der Bildungsbranche der Schweiz. Sie findet vom 22. bis 24. November 2021 live vor Ort auf dem BERNEXPO-Gelände und neu auch digital statt.

Die Swissdidac Bern präsentiert auch 2021 eine attraktive Themenvielfalt. Das Spannungsfeld zwischen analog und digital bildet den roten Faden der Bildungsfachmesse und zieht sich konsequent durch alle Ausstellungsbereiche. Neben den bewährten Bereichen wie MINT, Lehr- und Lernmitteln, Spielen, Multimedia, Gesundheit, Musik und Sport, Robotik, früher Förderung, Schreiben und Gestalten sowie den Raumkonzepten, stehen weitere neue Bereiche für Start-ups, Klassenfahrten und Kleinverlage im Fokus. Als Wissens-, Netzwerk- und Dialogplattform sowie als relevanteste Bildungsfachmesse der Schweiz verbindet die Swissdidac Bern die Akteurinnen und Akteure der Bildungswelt.

Raumkonzepte für Klassenzimmer

An der Swissdidac Bern werden unter anderem spannende Raumkonzepte fürs Klassenzimmer der Zukunft präsentiert, die beispielsweise die Stadt Luzern kennt. Im Sinne einer Bildungsoffensive wird die Stadt Luzern in den kommenden Jahren mehrere Schulhäuser neu bauen, erweitern oder sanieren. So auch das Schulhaus Staffeln, das letztes Jahr erneuert wurde. Auf der gesamten Fläche bilden drei Gebäude ein Ensemble. Die Primarschule mit ihren 24 Klassenzimmern und Nebenräumen ist in sechs pädagogische Einheiten gegliedert. Eine Einheit besteht jeweils aus vier Klassenzimmern und zwei Gruppenräumen.

Nach einer umfassenden Evaluation hat sich die Stadt entschieden, am Mobiliarstandard von Novex-Möbelbau festzuhalten. Die Funktionalität, die Stabilität, die Kombinierbarkeit und nicht zuletzt auch das Produktdesign haben sich im anspruchsvollen Primar- und Sekundarschulalltag bewährt. In allen Klassenzimmern kam im Schulhaus Staffeln ein flexibler Raumteiler konsequent zum Einsatz. Ein weiteres Highlight ist der Schiebetürschrank mit emaillierter und magnetischer Oberfläche. Er bietet nicht nur Stauraummöglichkeit, sondern kann gleichzeitig auch als Whiteboard genutzt werden.

Interaktive Thementage

Täglich steht an der Swissdidac Bern ein anderes Thema im Fokus:

Montag, 22. November: «Die Schule von morgen»

Dienstag, 23. November: «Fern- und Hybridunterricht»

Mittwoch, 24. November: «Digitalisierung an Schulen»

Tablet-Days

In diesem Jahr finden die beliebten Tablet-Days zum ersten Mal im Rahmen der

Swissdidac Bern statt. Erleben Sie während dreier Tage, was mit digitalen Medien im

Bildungsbereich alles möglich ist, und profitieren Sie von praxisorientierten Workshops,

inspirierenden Referaten und grenzüberschreitender Vernetzung.

 

Weitere Informationen unter: www.swissdidac-bern.ch